Achtsamkeit

​

"Mindfulness means paying attention in a particular way: on purpose, 

in the present moment, and non-judgmentally.“

​

„Achtsamkeit ist die Praxis, bewusst dem gegenwärtigen Moment volle 

Aufmerksamkeit zu schenken, ohne zu werten.“

Jon Kabat-Zinn

​

​

Achtsamkeit ist eine bewährte Methode, um das Bewusstsein zu schulen. Mit ihr üben wir uns darin, aufmerksam mit Gedanken, Gefühlen und dem eigenen Körper umzugehen. Wir nehmen mit allen Sinnen wahr, was im gegenwärtigen Moment geschieht. Entscheidend dabei ist, eine nicht wertende Haltung einzunehmen. Durch das kontinuierliche und regelmäßige Training der Achtsamkeit lernen wir, automatisiert ablaufende Handlungs- und Reaktionsmuster zu erkennen. Somit kann es uns in einer schwierigen Situation gelingen, erst einmal etwas Abstand zu gewinnen. Wir verstricken uns nicht unmittelbar in gewohnten Verhaltensweisen und sind in der Lage, bewusst und vor allem angemessen Einfluss nehmen zu können. Achtsamkeit schafft einen Raum zwischen einem Auslöser und der Reaktion darauf. 

  

  

„Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. 

In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, 

unsere Reaktion zu wählen. In unserer Reaktion liegen 

unser Wachstum und unsere Freiheit.“ 

Viktor E. Frankl (Neurologe und Psychiater)

x
x